Liegenschaft

Im alten Dorfteil von Malters, wo bis 1604 das Malterser Badhus zum «ganzen oder teilweisen Eintauchen des Körpers in warmes oder kaltes Wasser, zu reinigenden oder medizinischen Zwecken» lud, entsteht mit der Liegenschaft «Badhusweg 5» ein liebenswertes Zuhause mit zwölf attraktiven Eigentumswohnungen. Das unter der Bauherrschaft des Malterser Walter Stadelmann erstellte Mehrfamilienhaus passt mit seinem Satteldach architektionisch optimal ins Dorfbild und überzeugt mit seiner nachhaltigen Bauqualität. Wer ein eigenes Zuhause schätzt, das Komfort und Lebensqualität an bahnhofs-, stadt- und naturnaher Lage bietet, ist in den 2.5- bis 4.5- Zimmerwohnungen am «Badhusweg 5» an der richtigen Adresse.

Impressionen